Satire / Stand-Up / Schabernack

»SCHRABUMMS! Die Late-Night-Bühne« ist ein innovatives und frisches Veranstaltungsformat, das mit guter Laune, Witz und Heiterkeit der allgemeinen Weichspülung des Kleinkunstbegriffs mutig entgegentritt. In Fachkreisen wird „SCHRABUMMS!“ daher als eine Art postmoderne Reinkarnation des zweiten Buchs der aristotelischen Poetik gehandelt. [Hä?]

Gastgeber und Moderator dieses dionysischen Spektakels der Spitzenklasse ist Mattias Engling. Der Vollzeitallergiker unter den Kabarettisten hält stets Augen und Nasennebenhöhlen offen, um an drei Abenden im Jahr dem anspruchsvollen Publikum des Langenfelder Schaustalls hochkarätige und tiefschürfende Nachwuchskünstler*innen und -künstler aus den Bereichen Kabarett, Comedy, und Performance zu präsentieren. Unterstützt wird er dabei von Side-Kick, Dauerstargast und Profispaziergänger Jens Eike Krüger.

Ausgabe #2:

Jenseits von Gut und Blöde

Nach einem fulminanten Auftakt im vergangen Februar manövrieren Gastgeber Mattias Engling und Dauerstargast Jens Eike Krüger ihr Traumschiff der guten Laune erneut zielsicher durch den Strudel der Aufmerksamkeitsökonomie, vorbei an den Sandbänken der Unterhaltungsindustrie, hin zu jenem sagenumwobenen Schatz charmanter Scherze, spontaner Späßchen und scharfzügiger Scharlatanerie.

Mit an Board sind dieses Mal: der feingeistige Liedermacher FALK, der mit seinen herrlich subtilen bis knallharten Pointen zielsicher jedes noch so liebgewonnene Vorurteil zerlegt; sowie der sympathische „Millenial mit Migrationshintergrund“  Konstantin Korovon, der zeigt, dass Stand-Up-Comedy nach klassisch amerikanischem Vorbild nicht nur witzig, sondern zugleich authentisch und geistreich sein kann; und Julian Brock, ein norwegisch sprechender Wetterfrosch aus dem Ruhrgebiet, der schon einmal eine katalanische Quizshow gewonnen hat und sich ansonsten seine Freizeit mit Hörspielminiaturen vertreibt.

Freitag, 01.06.2018 / 20:00
Schaustall Langenfeld
Tickets: VVK 16 € AK 18 €  (Ermäßigung 3 €)