ARCHIV

2018 Late-Night-Bühne »SCHRABUMMS!« / Konzept und Moderation

Ein dionysisches Spektakel der Spitzenklasse, das mit Schirm, Charme und einem Spritzer heißer Zitrone der allgemeinen Weichspülung des Kleinkunstbegriffs mutig entgegentritt.
Gastgeber Mattias Engling und Dauerstargast Jens Eike Krüger manövrieren ihr Traumschiff der guten Laune zielsicher durch den Strudel der Aufmerksamkeitsökonomie, vorbei an den Sandbänken der Unterhaltungsindustrie, hin zu jenem sagenumwobenen Schatz charmanter Scherze, spontaner Späßchen und scharfzüngiger Scharlatanerie.

2016 bis 2019 Soloprogramm »NICHTSDESTOWENIGERTROTZ« / Text und Performance

Pressestimmen
– »Von reflektierenden Jungkünstlern wie ihm wünscht man sich mehr auf deutschen Theaterbühnen« Rheinische Post
– »Immer wieder gibt es Entdeckungen, da bleibt einem der Mund vor Erstaunen offen.« Lausitzer Rundschau
– »Böse Witze oszillieren zwischen akademischem und postpubertärem Niveau.« Bochumer Stadt- und Studierenden Zeitung

Wettbewerbe
– Scharfe Barte Melsungen 2017 (Förderpreis)
– Kabarett Kaktus München 2017 (Nominierung)
– Magdeburger Vakuum 2018 (Nominierung)
– Bielefelder Kabarettpreis 2018 (Nominierung)
– Fränkischer Kabarettpreis 2018 (Nominierung)
– Rostocker Koggenzieher 2019 (Nominierung)

2017 Erklärvideo »Der Solidaritätsfonds der Friedrich-Ebert-Stiftung« / Konzept, Text und Sprecher

2016 Musikvideo »move to the north (the south is rough)« / Regie

2014/2015 Theater »Die Braut. Ein Familiendrama mit Chor. Nach Friedrich Schiller« / Dramaturgie

2013/2014 Theater »Ausgang Freiheit« / Text, Regie und Spiel

2013 bis 2015 Veranstaltungsreihe »Nacht der jungen Kultur« / Konzept und Moderation

2011 bis 2015 Improvisationstheater »puzzled.« / Ensemblemitglied